Podiumsdiskussion „Zeitungsverlage und digitale Innovation“

06.04.2016

Am 6. April 2016 habe ich an der Podiumsdiskussion „Zeitungsverlage und digitale Innovation“ der Bitkom teilgenommen.

Die Menschen in Europa greifen heutzutage auf Nachrichten aus zahlreichen und vielfältigen Quellen zurück. Die Verfügbarkeit von und der Zugang zu Informationen ist in Zeiten des Internets drastisch gestiegen. Die Veränderungen in der Medienwelt bringen große Vorteile für Nutzer mit sich, aber stellen Zeitungsverlage auch vor neue Herausforderungen.

Während der Veranstaltung habe ich als Podiumsteilnehmer mit Zeitungsverlegern über die Auswirkungen einer EU-Urheberrechtsreform auf die Medienvielfalt diskutiert. Im Mittelpunkt der Diskussion stand dabei auch, welche strategischen Entscheidungen für europäische Zeitungsverleger anstehen und wie man nachhaltige und innovative Nachrichtenunternehmen aufbaut.