Schulbesuch an der Gesamtschule Kohlscheid

08.05.2018

Mit Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a, 7a und 7b der Gesamtschule Kohlscheid habe ich am 8. Mai 2018 über Europa diskutiert.

Zunächst habe ich über die Vorteile der europäischen Integration, einschließlich des Binnenmarkts, und die derzeitigen Probleme der EU berichtet. Anschließend konnten die Schülerinnen und Schüler mir Fragen stellen. So wurde z.B. der im nächsten Jahr anstehende Brexit näher beleuchtet. Natürlich blieb auch Raum, persönliche Fragen zu stellen, wie z.B. nach dem Grund, Politikerin geworden zu sein.

Der Austausch mit den Schülerinnen und Schülern war der Abschluss einer Unterrichtsreihe, in der sie sich mit der Europäischen Union, ihrer Entstehung und den Motiven ihrer Gründung sowie den aktuellen Herausforderungen auseinandergesetzt haben. So konnten sich die Schülerinnen und Schüler ein genaueres Bild darüber verschaffen, welche Staaten eigentlich zur Europäischen Union gehören und welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede sie teilen bzw. trennen. Darüber hinaus haben sie mehr über die Entstehung der Vorläuferorganisation der heutigen EU in den 1950er Jahren sowie die aktuellen Probleme der EU erfahren.