Flüchtlingspolitik und Integration in der EU

01.03.2016

Das Europabüro des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) hat am 1. März 2016 zuzsammen mit der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Europabüros der Kommunen aus Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen im Europaparlament in Brüssel zu einer Podiumsdiskussion über das Thema “Integration von Geflüchteten in der EU” eingeladen. Dabei ging es nicht zuletzt darum, deutlich zu machen, dass die Flüchtlings- und Migrationspolitik ein Problem der EU insgesamt ist und europäisch und soldarisch gelöst werden muss. Gerne habe ich als Rednerin an der Konferenz teilgenommen. Es war ein lebendiger, sehr informativer und vor allen Dingen wichtiger Austausch!

>> Lesen Sie hier den Artikle des DStGB!