EU-Abgeordnete: Kultur braucht mehr Geld wegen Coronakrise

10.07.2020, Der Standard.

Abgeordnete des Europaparlaments haben angesichts der Coronavirus-Pandemie mehr finanzielle Unterstützung für den Kultursektor gefordert. Der geplante EU-Wiederaufbaufonds müsse mehr Mittel für die Kultur- und Kreativwirtschaft in Europa bereitstellen, betonten mehrere EU-Abgeordnete am Freitag in einer Debatte mit Kommissionsvize Margaritis Schinas.

>> Den vollständigen Artikel finden Sie hier.