Wettbewerb “Europa bei uns zuhause”

Frist: 01.09.2022

Mit dem Wettbewerb “Europa bei uns zuhause” prämier die Landesregierung NRW Projekte europäischer Städtepartnerschaften und Projekte der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Ausgezeichnet werden insbesondere innovative, vernetzende, beispielgebende, nachhaltige und öffentlichkeitswirksame Projekte oder Veranstaltungen.

Bewerben können sich Kommunen und zivilgesellschaftliche Akteure aus Nordrhein-Westfalen, die ein solches Projekt in Zusammenarbeit mit Partnern aus einem oder mehreren der 46 Mitgliedsstaaten des Europarats durchführen. Die Projekte sollen den europäischen Gedanken bei kulturellen Ereignissen vermitteln – etwa bei Jubiläen, Workshops, Festivals oder sportlichen Begegnungen. Besonders willkommen sind in diesem Jahr Projektideen mit Partnern aus oder mit Bezug zur Ukraine.

Die ausgezeichneten Projekte können eine nachträgliche Kostenerstattung von bis zu 5.000 Euro erhalten. Die Projekte müssen im Zeitraum vom 1. November 2022 bis 31. Oktober 2023 durchgeführt werden.

>>Weitere Informationen zum Wettbewerb und der Bewerbung finden Sie hier.