Pressespiegel

EU-Mittel nur bei funktionierender Rechtsstaatlichkeit

08.11.2020, Super Sonntag Aachen

Die Einhaltung der Rechtsstaatlichkeit in Europa ist für uns als EU-Parlament ein wichtiges Thema. Rechtsstaatlichkeit bedeutet, dass sich Regierung und Verwaltung an die Gesetze halten müssen und dass sie Menschenwürde, Freiheit, Gerechtigkeit und Rechtssicherheit sicherstellen.

weiter lesen

EU-Abgeordnete fordern Fokus auf Digital-Bildung

02.11.2020, EURACTIV.com

Die EU-Parlamentsabgeordneten haben die Mitgliedsstaaten am 22. Oktober aufgefordert, die durch die COVID-19-Pandemie vertieften „Digital-Lücken“ im Bildungswesen des gesamten Blocks zu schließen.

weiter lesen

Die Musikwirtschaft ringt um Gehör

21.09.2020. Deutschlandfunk Kultur.

Die Folgen für die Musikwirtschaft sind gravierend: Auf dem Reeperbahn Festival spielte die Coronapandemie in diesem Jahr daher eine große Rolle, berichtet Musikjournalist Dirk Schneider.

weiter lesen

Kampf gegen Desinformation

23.09.2020, Deutschlandfunk.

Die EU hat der systematischen Desinformation und anderen Formen der Einflussnahme aus dem Ausland schon länger den Kampf angesagt. Ein Sonderausschuss soll das Thema künftig öffentlich sichtbarer machen – und am Ende helfen, die Probleme auch zu lösen.

weiter lesen

SWR2 am Morgen “Visions of Creative Europe”

Heute Morgen lief die Sendung SWR2 am Morgen und ich durfte als Vorsitzende des Kultur- und Bildungsausschusses des EU-Parlament zum Thema „Visions of Creative Europe“ über den aktuellen Stand der Verhandlungen zum mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027 und zur Zukunft der EU-Kulturpolitik berichten.

weiter lesen