Meine Standpunkte

Neues Debattenformat im EU-Parlament: Die Zukunft Europas

Mit dem neuen Debattenformat „Zukunft Europas“ möchte das Europäische Parlament wegweisende Beiträge für eine gemeinsame Zukunft leisten. In der ersten Debatte des neuen Formates diskutierten wir Abgeordnete mit dem Premierminister der Republik Irland, Leo Varadkar. Angesichts der laufenden Brexit-Verhandlungen halte ich es für ein gutes Signal, dass der Auftakt der Debattenreihe mit dem irischen Premierminister gestaltet wurde.

weiter lesen

Kulturhauptstädte Europas 2018

Haben Sie schon Ihre Reiseziele für 2018 gewählt? Wie wäre es mit einer Reise in eine europäische Kulturhauptstadt 2018: Leeuwarden, die Hauptstadt der holländischen Provinz Friesland und Valletta, die Hauptstadt Maltas, bieten in diesem Jahr als Kulturhauptstädte ein buntes Programm mit Theater, Ausstellungen, Musik und Festivals.

weiter lesen

Kampf gegen sexuellen Missbrauch von Kindern muss verstärkt werden!

Leider werden Kinder heutzutage mit zunehmenden Ausmaß sexuell missbraucht. Die jüngsten Opfer sind teilweise erst zwei Jahre alt. Es handelt sich dabei um ein grenzüberschreitendes Verbrechen, das im Rahmen grenzüberschreitender Zusammenarbeit bekämpft werden muss. Kriminelle Netzwerke im Bereich des sexuellen Missbrauchs von Kindern im Internet sind hochgradig komplex organisiert. Strafverfolgungsbehörden stehen daher vor dem Problem, dass sich ihre Arbeit auf gesetzliche Grundlagen stützt, die nicht in allen Fällen zukunftssicher gestaltet sind.

weiter lesen

Neue Anlaufstelle „Grenze“ – Hindernisse in Grenzregionen überwinden

In der Europäischen Union gibt es 40 Binnengrenzen. Die Regionen an diesen innereuropäischen Grenzen machen 40 Prozent des Territoriums der EU aus und mehr als ein Drittel der EU-Bevölkerung lebt in solchen Grenzregionen. Rund zwei Millionen Grenzgänger überqueren täglich oder wöchentlich eine innereuropäische Grenze, um im Nachbarland zu studieren oder zu arbeiten. Diese Zahlen zeigen, dass sich innereuropäische Grenzen auf das Leben vieler Menschen in unserer Gemeinschaft auswirken können.

weiter lesen

Europa ist eine Wertegemeinschaft

In der Weihnachtszeit erinnern wir uns in besonderer Weise der Geburt Jesu in Bethlehem. Mit diesem Ereignis, der Menschwerdung Gottes, begann vor über 2000 Jahren das Christentum, das unsere Kultur und unsere Werte in Europa bis heute maßgeblich prägt.

weiter lesen