Meine Standpunkte

Illegale Einreise stoppen

Die Europäische Union muss sich effizient vor illegaler Einwanderung und der Einreise von Kriminellen und Terroristen schützen. Die CDU/CSU-Gruppe in der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament setzt sich daher für den Aufbau eines EU-weiten Reiseinformations- und Genehmigungssystems (ETIAS) ein.

weiter lesen

Kultur- und Kreativwirtschaft in Europa stärken

Die Kultur- und Kreativbranche ist ein wachsender Wirtschaftszweig in Europa: 7,5 Prozent der gesamten EU-Arbeitskräfte sind in dieser Branche tätig. Damit die Kultur- und Kreativwirtschaft auch in Zukunft eine entscheidende Rolle beim Wirtschaftswachstum spielen wird, ist es wichtig, dass ein kohärenter und langfristiger wirtschaftspolitischer Rahmen für die Branche entwickelt wird.

weiter lesen

EU-Parlament öffnet Bahnverkehr für europaweiten Wettbewerb

Das vierte EU-Eisenbahnpaket wurde im Plenum des Europäischen Parlaments am 14. Dezember 2016 verabschiedet. Die neuen Regeln sollen den Schienenverkehr in der EU wettbewerbsfähiger und innovativer machen, indem die Märkte für den inländischen Schienenpersonenverkehr geöffnet werden.

weiter lesen