Meine Standpunkte

Kulturhauptstädte Europas

Inzwischen nutzen immer mehr Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, durch ganz Europa zu reisen und insbesondere Städte im europäischen Ausland zu erkunden. Für solch einen Besuch bieten sich in meinen Augen vor allem die europäischen Kulturhauptstädte an, die jedes Jahr aufs Neue bestimmt werden..

weiter lesen

Schluss mit „A++“: Energielabel soll einfacher werden

Das Europäische Parlament und der Rat haben sich bereits im März 2017 auf einen Kompromiss für ein neues Kennzeichnungssystem für Haushaltsgeräte geeinigt. Wir Abgeordnete haben nun im Plenum am 13. Juni 2017 dem Verhandlungsergebnis formal zugestimmt. Das EU-Energielabel ist in meinen Augen ein hilfreiches Instrument für Verbraucher beim Kauf von Produkten wie beispielsweise Spülmaschinen, Waschmaschinen oder Fernsehern, um Auskunft über die Energieeffizienz der Produkte zu erhalten.

weiter lesen

Was bedeutet Donald Trump für die EU?

Seit knapp 5 Monaten ist Donald Trump nun im Amt und leitet die Geschicke der Vereinigten Staaten von Amerika. Seine mediale Präsenz ist ohne Zweifel ungebrochen, auch wenn seine Nachrichten aus europäischer Sicht bisher vor allem unberechenbar und meist wenig erfreulich waren. Wen wundert es, komplexe Themen und Fragestellungen lassen sich eben nicht in 140 Zeichen vermitteln.

weiter lesen

„Welches Europa wollen Sie?“

Einst den Traum einer friedlichen, gemeinsamen Zukunft vor Augen, haben die Gründerväter der EU vor 60 Jahren mit der Unterzeichnung der Römischen Verträge den Grundstein für die Europäische Gemeinschaft gelegt. Statt Konflikte auf dem Schlachtfeld zu lösen, war man sich einig, lieber gemeinsam am Verhandlungstisch zu sitzen und den Kontinent friedlich zu einen.

weiter lesen