Youth4Regions: Wettberwerb für junge Journalisten

Nachwuchs-Journalisten und Journalismus-Studierende zwischen 18 und 30 Jahren können sich mit einem kurzen Artikel (400-1.000 Worte) oder einer kurzen Video-Reportage (2-3 Minuten) bewerben. Der Beitrag soll einen durch EFRE, einschließlich Interreg, oder den Kohäsionsfonds kofinanziertes Projekt beschreiben. Der ausgelobte Preis ist für 33 angehende Journalisten ein einwöchiges Trainings-, Mentoring- und Besuchsprogramm in Brüssel. Die Bewerbungsfrist endet am 13. Juli 2020.

>> Weitere Informationen erhalten Sie hier (auf Englisch).