Trainingsprogramm für Nachwuchsjournalisten

Frist: 15.07.2019

Junge Nachwuchsjournalisten haben die Chance, ein hochkarätiges Trainingsprogramm zu gewinnen. Bewerben können sich Journalistik Studenten und praktizierende Journalisten, die zwischen 18 und 30 Jahre alt sind. Einzureichen ist ein kurzer Artikel (400-1000 Wörter) oder ein kurzer Videobericht (2 – 3 Minuten) über ein von der EU kofinanziertes Projekt (EFRE und KF). Die Gewinner werden vom 6. bis 11. Oktober 2019 für eine Woche nach Brüssel mit folgendem Programm eingeladen:

• Schulung zu Journalismus- und EU-Angelegenheiten,
• Zusammenarbeit mit etablierten Journalisten,
• Vernetzung mit den EU-Institutionen, europäischen Medien und Kollegen. Unterkunfts- und Reisekosten werden von der Kommission übernommen.

Einsendeschluss ist der 15. Juli 2019.

– Programm (Englisch) https://bit.ly/2uTcdfS
– Teilnahmebedingungen (Englisch) https://bit.ly/2vW1d1H