RegioStars-Award 2020

Frist: 09.05.2020

Der RegioStars-Award für 2020 ist ausgeschrieben worden. Mit diesem Preis werden die innovativsten regionalen Projekte Europas ausgezeichnet. Die Europäische Kommission verleiht die Auszeichnung jedes Jahr an EU-finanzierte Projekte, die Exzellenz beweisen und neue Ansätze in der regionalen Entwicklung vorstellen.

In diesem Jahr geht es um folgende fünf Kategorien:

  • Industrieller Wandel für ein intelligentes Europa;
  • Kreislaufwirtschaft für ein grünes Europa;
  • Bildung und Ausbildung für ein digitales Europa;
  • Bürgerengagement für Zusammenhalt in Europas Städten;
  • Jugendliche für grenzüberschreitende Zusammenarbeit begeistern – 30 Jahre Interreg (RegioStars-Jahresthema 2020).

Ein Leitfaden für Antragsteller ist auf Englisch verfügbar, die Bewerbungen können aber auch auf Deutsch über eine Online-Bewerbungsplattform eingereicht werden. Eingereicht werden können Projekte, die EU-Mittel aus den Regionalfonds (EFRE und ESF) erhalten haben. Die Projekte sollen so weit vorangeschritten sein, dass sie von der Fachjury bewertet werden können. Bewerbungsschluss ist der 9. Mai 2020.