Klimaschutzinitiative – Ideenwettbewerb

Frist: 18.02.2020

Das Bundesumweltministerium startete den vierten Ideenwettbewerb der „Europäischen Klimaschutzinitiative“ (EUKI). Gesucht werden grenzüberschreitende Projektideen, die zum Schutz des Klimas in Europa beitragen und die europäische Zusammenarbeit stärken. Der Ideenwettbewerb soll lokale Akteure beim Klimaschutz in Europa vernetzen und über gute Praxisbeispiele den Wissenstransfer fördern. Pro Projekt kann ein Finanzierungsbetrag zwischen 50.000 € und max. 1.000.000 € gewährt werden. Die Vorhabensdauer darf maximal 28 Monate betragen und die Projekte müssen spätestens im März 2023 abgeschlossen sein.

Zielgruppen des Wettbewerbs sind u.a. Kommunen, Bildungsinstitutionen sowie Akteure aus Zivilgesellschaft.

Projektskizzen können bis zum 18. Februar 2020 eingereicht werden.

>> Hier finden Sie weitere Informationen über die Ausschreibung.