Förderung Internationaler Kulturaustausch

Frist: 31.03.

Kulturschaffende brauchen für ihre Arbeit Inspiration und die Auseinandersetzung mit dem Neuen, dem Fremden. Ziel der Förderprogramme und Auslandsstipendien der internationalen Kulturpolitik ist es daher, den Austausch zwischen Künstlerinnen und Künstlern sowie Kompanien und Institutionen aus Nordrhein-Westfalen mit internationalen Partnerinnen und Partnern zu fördern. Darüber hinaus soll das Profil des Landes Nordrhein-Westfalen als Kulturstandort im Ausland geschärft werden. Das unterstützt das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW mit vier Förderinstrumenten: der Exportförderung, der Kooperationsförderung, Auslandsstipendien und dem internationalen Besucherprogramm. Antragsfristen: jeweils 31. März.

>> Weitere Informationen finden Sie hier.