„Europaaktive Kommune“ und „Europaaktive Zivilgesellschaft“ für das Jahr 2020

Frist: 26.06.2020

Herr Europaminister Dr. Holthoff-Pförtner hat die Ende 2019 die Auszeichnungen „Europaaktive Kommune“ und „Europaaktive Zivilgesellschaft“ für das Jahr 2020 ausgeschrieben. Um den Kommunen, kommunalen Verbänden und zivilgesellschaftlichen Akteuren in Nordrhein-Westfalen in der herausfordernden aktuellen Situation mehr Zeit zur Bewerbung zu ermöglichen, wurde die diesjährige Bewerbungsfrist vom 9. Mai auf den 26. Juni verlängert.

Mit den Auszeichnungen ehrt, unterstützt und ermuntert die Landesregierung vorbildliches kommunales und zivilgesellschaftliches Engagement für Europa. Ausgezeichnet werden innovative und beispielgebende europäische Aktivitäten, die in Nordrhein-Westfalen die Vielfalt und die Chancen Europas vermitteln. Die Auszeichnungen „Europaaktive Kommune“ und „Europaaktive Zivilgesellschaft“ werden im Namen von Ministerpräsident Armin Laschet vergeben und gelten ohne Laufzeitbeschränkung.

>> Weitere Informationen über die Ausschreibung finden Sie hier.