DiscoverEU geht in die zweite Runde

29.11.-11.12.2018

18-Jährige bekommen ab dem 29. November eine weitere Chance, Europa zu erkunden. In der nächsten Bewerbungsrunde zu DiscoverEU vom 29. November bis zum 11. Dezember vergibt die EU-Kommission 12.000 Tickets. Hiermit können sie zwischen dem 15. April und dem 31. Oktober 2019 für einen Zeitraum von maximal 30 Tagen (hauptsächlich) mit dem Zug durch Europa reisen. Die Jugendlichen können hierbei allein oder in einer Gruppe von höchstens fünf Personen unterwegs sein. Unterkunft, Verpflegung oder Versicherungen sind in dem DiscoverEU Paket nicht enthalten. Interessenten müssen sich über das Europäische Jugendportal bewerben und fünf Multiple-Choice-Fragen zum Europäischen Kulturerbejahr 2018, zu EU-Jugendinitiativen und zu den anstehenden Europawahlen sowie eine Zusatzfrage beantworten. Die Bewerberinnen und Bewerber müssen am 31. Dezember 2018 18 Jahre alt sein.

DiscoverEU ist eine Initiative, die auf einen Vorschlag des Europäischen Parlaments zurückgeht. Sie richtet sich ausschließlich an 18-Jährige und soll nach dem aktuellen Programmvorschlag der Kommission als Teil des Erasmus-Plus-Nachfolgeprogramms fortgeführt werden. Vorgesehen ist derzeit ein Budget von 700 Mio. Euro mit dem insgesamt 1,5 Mio. 18-Jährige Europa erkunden sollen. Für das Jahr 2018 stehen 12 Mio. Euro für DiscoverEU zur Verfügung.

In der ersten Bewerbungsrunde im Juni hatten sich aus Deutschland knapp 20.000 junge Menschen beworben, 2427 konnten teilnehmen. Die erste Runde war mit mehr als 100.000 Bewerbungen europaweit auf riesiges Interesse gestoßen. Rund 15.000 junge Menschen erhielten einen Travel-Pass.

>> Weitere Informationen finden Sie hier!