Das Europäische Solidaritätskorps

Diese Initiative der Europäischen Union ermöglicht es jungen Menschen, an Freiwilligenprojekten oder Beschäftigungsprojekten in ihrem eigenen Land oder im Ausland teilzunehmen. Das Europäische Solidaritätskorps besteht aus einem Pool junger Menschen, die ihr Interesse an einer Teilnahme an Solidaritätsprojekten bekunden. Interessierte Organisationen können die Datenbank nach geeigneten Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeitern durchsuchen und diese einstellen. Katastrophenvorsorge oder Wiederaufbau nach Naturkatastrophen, Hilfe in Aufnahmezentren für Asylsuchende oder Bewältigung sozialer Probleme in lokalen Gemeinschaften – die Projektbereiche sind sehr vielfältig und kommen der Gemeinschaft und den Menschen in ganz Europa zugute. Die Projektdauer beträgt zwischen zwei und zwölf Monaten. Die Projektorte liegen in der Regel in den EU-Ländern. Teilnehmen können junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren.

>> Erfahren Sie hier mehr über das Europäische Solidaritätskorps!